Februar 5, 2021 0

Pokerregeln mit detaillierter Beschreibung

Die Pokerregeln hängen von der Vielfalt dieses Spiels ab
Die Pokerregeln hängen von der Vielfalt dieses Spiels ab

Die Pokerregeln hängen von der Vielfalt dieses Spiels ab. Es gibt jedoch allgemeine Grundsätze, die befolgt werden müssen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Zum Beispiel gewinnt der Spieler mit der stärksten Kombination die Hand. Obwohl es einige Arten von Poker gibt, bei denen der Gewinner die niedrigste Hand ist, zum Beispiel bei Hi-Lo. Bei fast jeder Art von Poker besteht das Hauptziel darin, den Pot zu gewinnen, der aus den Gesamteinsätzen aller Teilnehmer an der Verteilung gesammelt wird. Der Spieler mit der höchsten Hand, dh mit einer stärkeren Kombination, gewinnt. Bei vielen Arten von Poker wird mit offenen Community-Karten gespielt, die auf dem Tisch ausgeteilt werden. Jeder Teilnehmer an der Verteilung kann diese und die in seinen Händen befindlichen Karten verwenden, um Kombinationen zu erstellen. Die beliebtesten Community-Karten auf dem Tisch sind Texas Hold’em und Omaha. Im Seven-Card Stud werden auch die Karten aufgedeckt, die ausschließlich dem Spieler gehören, dh in seinen Händen liegen. Um große Gewinne zu erzielen, müssen Sie mehr darüber erfahren melhores previsões para desporto um ein vollwertiger Spezialist auf diesem Gebiet zu werden.

Es gibt verschiedene Pokersorten mit „Wild Cards“, die die Hand des Spielers erhöhen. Joker spielen oft ihre Rolle.

Heute ist Poker eines der beliebtesten Spiele der besten Online-Casinos. Obwohl es viele Variationen dieses Spiels gibt, meinen die Leute, wenn sie über die Absicht sprechen, Poker zu spielen, oft Texas Hold’em. Wir werden weiter darüber reden.

Grundlegende Pokerregeln


In Texas Hold’em gibt es 4 Wettrunden, aber das Spiel kann auch nach dem ersten Kartenspiel beendet sein.

Es gibt also 5 Stufen, in denen Texas Hold’em gespielt wird:

  • Jeder Spieler erhält zwei verdeckte Karten von den Gegnern. Danach werden die ersten Wetten abgeschlossen;
  • Auf dem Tisch werden drei Karten ausgeteilt (Flop).
  • die vierte Karte wird ausgeteilt (Zug);
  • Die fünfte Karte (Fluss) wird ausgeteilt.
  • Die Karten auf der Hand und die Karten auf dem Tisch werden verwendet, um eine Spielerkombination zu erstellen. In der Verteilung ist der Gewinner derjenige, der die größte Kombination gesammelt oder durch Erhöhen der Raten seine Gegner zum folden gezwungen hat.

In jedem Fall schlagen die Pokerregeln die folgenden Optionen vor:

  • falten – falten und die Hand verlassen;
  • eine Wette abgeben;
  • erhöhen – eine Erhöhung des Einsatzes (Einsatzes) durch den Spieler. Wenn andere Teilnehmer an der Verteilung die neue Wette nicht unterstützen, folden sie ihre Karten.
  • Anruf – Pflege des vorherigen Steaks. Wenn beispielsweise jemand 10 Chips gesetzt hat, muss der andere Spieler die gleiche Anzahl von Chips setzen, um weiter spielen zu können.
  • check – die Möglichkeit, eine Wette zu überspringen, ohne die Karten folden zu müssen, wenn noch kein anderer Teilnehmer zuvor Chips gesetzt hatte.


Nachdem ein Spieler eine bestimmte Anzahl von Chips gesetzt hat, können andere Spieler sie callen oder erhöhen sowie abwerfen.

Die Pokerregeln hängen von der Vielfalt dieses Spiels ab
Die Pokerregeln hängen von der Vielfalt dieses Spiels ab

Der Besitzer einer guten Kartenkombination oder derjenige, der vorgibt, eine große Kombination zu haben, erhöht den Einsatz. Diese Bluff-Option ist auch möglich, wenn der Spieler in der Distribution mit einer starken Hand callt. Daher möchte er, dass seine Gegner im Spiel bleiben und Wetten platzieren, was die Gesamtbankroll erhöht. Spieler, die den letzten Deal erreicht und alle ihre Wetten abgeschlossen haben, nehmen am Shoudan teil – die Teilnehmer öffnen ihre Karten, um festzustellen, wem die höchste Kombination und damit der Gewinn gehört. Ein Spiel kann mit der ersten, zweiten, dritten oder vierten Hand enden, wenn nur noch ein Spieler Karten in der Hand hat und die anderen Teilnehmer ihre Karten ablegen.

Grundlegende Pokerhände


Die Regeln des Pokerspiels setzen voraus, dass eine Kombination bis zu 5 Karten enthält. Die ersten 2 Karten sind in den Händen des Konkurrenten und die anderen 3 liegen auf dem Tisch. In diesem Fall können Sie 2 oder 1 Karte in Ihrer Hand verwenden und eine Kombination ausschließlich aus den Karten auf dem Tisch erstellen. Der Gewinner wird immer derjenige mit der stärkeren Hand sein.

© Copyright 2018. CASINO. Designed by Space-Themes.com.
© Copyright 2018. CASINO.
Designed by Space-Themes.com.